competitionline | facebook | deutsch | english | русский |
competitionline | facebook | deutsch | english | русский
Logo von ST raum a. Landschaftsarchitektur, Landschaftsarchitekten, Berlin - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen
Freiräume leben
 
1.JPG  
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 T

Am zweiten Tag unseres Ausfluges ging es in Richtung Besucherbergwerk/Förderbrücke F60. Dort nahmen wir an einer Führung über diesen viele Tonnen schweren Koloss aus Stahl teil und speisten anschließend im ehemaligen Werkstattwagen der Förderbrücke. Gesättigt ging es dann zum zweiten Programmpunkt des Tages, einer Weinverkostung von Weinen, die an den ehemaligen Tagebauhängen des Großräschener Sees gewachsen sind. Zur Krönung des Tages haben wir eine kleine Jubiläumsfeier veranstaltet bei der wir vergangene Jahre Revue passieren ließen. Der letzte Tag unseres Aufenthaltes sollte nochmal etwas ganz besonderes werden. Um ein dauerhaftes Zeichen in der Landschaft zu hinterlassen, pflanzten wir drei Linden am Ufer des Senftenberger Sees, ganz in der Nähe des Hafens. So haben wir nicht nur eine nachhaltige Erinnerung an ST raum a. für zukünftige Zeiten geschaffen, sondern auch etwas zur Renaturierung des ehemaligen Tagebaugebietes beigetragen.