competitionline | facebook | deutsch | english | русский |
competitionline | facebook | deutsch | english | русский
Logo von ST raum a. Landschaftsarchitektur, Landschaftsarchitekten, Berlin - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen
Freiräume leben
 
794_UCH_01.jpg  
1 2 T

zungsanforderung und erreichen auf den vier Plätzen am Geomatikum ihre maximale Größe. Der erste Platz entsteht am Schröderschen Park. Genau wie die anderen Plätze nimmt auch dieser vorwiegend technische Einrichtungen, Container oder Expeditionsschiffe auf. Aus dem Platz heraus fließen wiederum weiße Läufer in den Rasen der Liegefläche hinein und verbinden den Campus mit seiner Umgebung. Die neuen Außenräume tragen dazu bei, dass die unterschiedlichen Gebäudecluster auf dem Campus optisch und funktional miteinander verbunden werden und in der Außenwahrnehmung zu einer harmonischen Einheit verschmelzen.

Bauherr Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Wissenschaft und Forschung
Architektur HTP Architekten
Fläche
0,82 ha
Projektmitarbeiter Tobias Micke, Steffen Fenzlein
Fertigstellung 2018