Instagram | competitionline | facebook | deutsch | english | русский |
Instagram | competitionline | facebook | de | en | ru
Logo von ST raum a. Landschaftsarchitektur, Landschaftsarchitekten, Berlin - hier klicken, um zur Startseite zu gelangen

Freiräume leben

 
1 2
pic2077=0">1_DBB.jpg  

Gebäudes zugeordnet sind: Der Visahofgarten – der Warteraum unter freiem Himmel für die Visaantragsteller. Der Kanzleigarten – das florale Schmuckstück der Botschaft, welches nicht begehbar ist. Der Empfangsgarten – der Repräsentationsort des Botschafters. Der Privatgarten – der Rückzugsort für den Botschafter. Alle Gärten haben eines gemeinsam: die in freier Manier gepflanzten Kiefern, die so typisch für die Region sind, und reich blühende Staudenbeete.

Bauherr Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Architekten Bez + Kock
Fläche 0,75 ha
Wettbewerb 1. Preis
Projektmitarbeiter Kolja Wischnewski, Tobias Micke
Fertigstellung 2014